Herbst/Winter Trends 2017 – Ganz schön „hyggelig“

Hygge lautet das Motto der Saison. kennen Sie Hygge? Hygge kommt aus dem Dänischen und bedeutet Gemütlichkeit, Wohlbefinden. Aktuell Geister der Begriff immer wieder als Synonym für Glücklichen durch die Medien. Was Moder damit zu tun hat Auch die kleinen Dinge der Lebens können dafür sorgen, dass es einem gut geht, und dazu gehört eben auch, sich schön anzuziehen, um sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Die aktuelle Wintermode bietet dafür die besten Voraussetzungen! Natürliche Farben und gemütliche Highlights machen Lust auf den Herbst. Viel Spaß beim Entdecken und Shoppen!

 CULT – Young Fashion für Damen 

VILA_fall_winter_2017_original_Vifleur_leo_jacket_Viwolly_ls_tshirt_Viabell_skirt

wp roter mantel

VILA_fall_winter_2017_original_Vimartha_ls_funnelneck_knit_top_Vifloris_leather_skirt

 Cosiness 

Auf den Stricktrend können wir in ein paar Wochen garantiert nicht mehr verzichten. Wenn die Tage kürzer und grauer werden, spenden diese Fashion-Pieces Trost. So gemütlich und warm wie sie sind, können sie auch schon jetzt an lauen Sommerabenden eingesetzt werden. Zu grobem Zopfmuster oder weiten Pullover-Schnitten trägt man am besten einen engen Lederrock oder schmal geschnittene 7/8 Hosen. So sieht der Look elegant und zugleich feminin aus.

 Wild gemustert-Leo Trend! 

Raubkatzen üben eine ganz besondere Faszination auf den Menschen aus. Mit ihrem wilden, freien und einzelgängerischen Charakter haben sie viele Modedesigner beeinflusst, sodass sich das markante Leopardenmuster heute auf den unterschiedlichsten Kleidungsstücken wiederfindet.

 Military Look 

Der lässige Militär-Look inspiriert auch dieses Jahr wieder die Fashionwelt. So erlebt das schlichte Khaki ein Comeback und wirkt cooler als das gern getragene Schwarz.

 Shades of Red!  

Auf die Signalfarbe Rot ist in dieser Saison nicht zu verzichten. Die Fashionistas tragen diese Herbst/Winter-Saison Rot von oben bis unten. Besonders schön wirken Kombinationen aus verschiedenen Stoffen. Fließende Schnitte und hochwertige Materialien sehen im Allover-Look am elegantesten aus.

 Der Lingerie-Look 

Zarte Spaghetti-Tops und Unterwäsche aus Spitze hängen mittlerweile in jedem Schrank einer Fashionista und werden jetzt auch außerhalb des Betts getragen. Gestylt werden sie über T-Shirts, Longsleeves und dünne Pullis und upgraden so einen lässigen Casual-Style im Handumdrehen.

 CULT – Young Fashion für Herren 

wp jj

 Zeitreise: College-Style 

Coole Jungs werfen sich diese Saison ganz einfach eine lässige College-Jacke über und fertig. Wer auf bequeme Jeans und lockere T-Shirts steht, verpasst sich mit nur einem Teil ein stylisches Update. Sehr trendy und sportlich!

 Blouson alias Bomberjacke 

Witzige Prints und auffällige Farben geben den Ton bei den neuen Bomberjacken an, so dass sich im Extremfall Bomberjacke und Collegejacke einander ähneln. Die edleren Bombermodelle in unifarben oder mit Kontrast-Details werden zum Allrounder, der sowohl zum sportlichen Event als auch zum festlichen Anlass die perfekte Wahl sein wird. Genial zu Jeans und Sneaker! Die stylischen Jacken sind schon jetzt das Übergangsjacken-Must-have!

 Minimal Prints 

Von einfachen Pünktchen bis hin zu winzigen Karos – die angesagten Muster und Prints sollten jetzt nicht in deinem Kleiderschrank fehlen. Modemutige kombinieren dazu noch Karos und Streifen in farbähnlichen Varianten.

 Neues aus der Damenmode 

(THE-MERCER)_fall_winter_2017_original_1703_TheMercerNY_HW17_08-036_final_RGB_(v1)

  Strick  

Ob schmal oder breit, mehrfarbig oder monochrom, in sanftem Pastell oder knalligem Rot – die verschiedenen Strickarten sind total im Trend-Dauerbrenner und in fast allen Kollektionen vertreten. Der Strickpullover ist elegant, klassisch und sehr vielseitig. Egal welche Strickart – der Strickpullover ist in allen Variationen angesagt.

 Trompeten-Ärmel 

Trompeten-Ärmel finden sich in zurzeit überall, bei Blusen, Pullover und bei Mänteln.

 Trendfarben: es wird rot! 

Der Herbst setzt Statements! Die Farbe Rot lässt den Herbst erleuchten und sollte als Highlight im jeden Kleiderschrank zu finden sein.

 Wollmäntel  

Mit einem Wollmantel,  ob sportlich oder schick bist du in der Saison Herbst/Winter 2017 absolut im Trend. Sie passen sowohl zu lässigen Jeans-Outfits als auch zu eleganten Business-Looks.

 Neues aus der Herrenmode 

BRAX_fall_winter_2017_original_MKP06_300_248

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Athleisure – sportive Looks für Büro & Alltag 

Der „Athletische Freizeitlook“ stellt einen absoluten Trend der Herbst/Winter Saison 2017 dar. Bequeme Cuffed Pants oder Sweathosen geben eine stilsichere Kombination mit Sneakern und Jersey Sakkos.

 Washed out Optiken 

Miami Pastelle und maritime Farben mit verwaschenen und gebleichten Effekten finden sich in vielen Kollektionen wieder. Schlichte Shirts sorgen so für den besonderen Look. Natürliche Farben, von Grün- bis Braunnuancen, die auch draußen in der Natur vorkommen, sind wieder schwer im Kommen.

 Streifen, Karos und Minimal Prints 

Streifen- und Karohemden sind im Herbst/Winter nicht wegzudenken. Auch kleine Kachelmotive oder winzige Muster mit Ethno Einflüssen, sogenannte Minimal Prints, zählen zu den Klassikern. Ob im Büro oder in der Freizeit – mit Hemden und Shirts im Minimal-Design sind sie auf der modisch sicheren Seite.

 Strick 

Natürlich darf auch der Strickpulli in der Herbst/Winter Saison 2017 bei den Männern nicht fehlen. Er lässt sich zu jedem Look kombinieren! Lässig zur Jeans oder etwas schicker über einem Hemd kombiniert.

Die Sehnsucht nach Hygge, inspiriert die Designer zu naturangelehnten gemütlichen Looks. Strickpullis geben den Hygge-Flair gekonnt wieder. Die Lieblingsstücke gibt es in vielen Farbvarianten und sehen besonders gut zu farblich passenden Chinohosen aus.

Die Kommentare wurden geschlossen